Buch CSR und Digitalisierung und Burgthanner Dialoge

Das Buch CSR und Digitalisierung ist vom Springer Verlag veröffentlicht worden. Ich hatte das Vergnügen zu diesem Thema einen Beitrag zum Thema CSR und Digitalisierung in der Finanzberatung  zu schreiben. Am 20. Oktober 2017 war ich Gast von Frau Dr. Alexandra Hildebrandt bei den 8. Burgthanner Dialogen. Dieses Jahr hat man sich dem Thema: „Richtungswechsel – Warum wir immer wieder umdenken müssen“ gewidmet. Neben spannenden Vorträge wurde zudem auch das Buch vorgestellt.

 

Nachhaltigkeitsmesse im Bistum Würzburg

Zur Premiere der Nachhaltigkeitsmesse im Burkardushaus  in Würzburg durften wir am Freitag, den 22. September 2017, neben zahlreichen Ausstellern, mit unserem Infostand vertreten sein. Mein Vortrag über Nachhaltige Geldanlagen kam gut an, wollen doch immer mehr Menschen wissen, wie man das Gesicht der Welt durch Geld verändern kann. Es war ein spannender Tag mit vielen Gesprächen mit bemerkenswerten Menschen. Ich bin sehr dankbar und freue mich schon auf das nächste Mal.

 

Vorstellung Würzburg Wertevoll

Am 18.September 2017 durfte ich als Mitglied des Netzwerks Würzburg-Wertevoll im neuen Hotel Melchior Park mich und meine Arbeit vorstellen. Thema dieser Veranstaltung war: Welche(r) Wert(e) sind Ihnen besonders wichtig und wie werden diese in Ihrem Unternehmen sichtbar und gelebt?

 

Das Würzburger Werte-Netzwerk ist eine Initiative von Verantwortungsträgerinnen und -trägern aus der Region Würzburg und bietet Raum für Begegnung und Austausch.

Interview mit Veit Lindau. Veit Lindau ist bekannt als Teacher, Speaker und Autor. Mit seinem Coaching und seinen Büchern hilft er Menschen ein sinnvolles und bewusstes Leben zu leben.

Neben meinen Beratungsansätzen erzähle ich über meine Vergangenheit, z.B. wie ich aus einer Krise eine Chance gemacht habe und vor allen Dingen Frauen Mut machen möchte.

Damit die Nachfolge gelingt - muss auch die Chemie stimmen.

 Alternative zu Null Prozent und Gutes tun

Vortrag zum Thema Mikrofinanz am 11.4.2016, 19:00 Uhr im Burkardushaus, Würzburg

Liebe Freunde des nachhaltigen Wirtschaftens,

 

jeder einzelne von uns kann mit seinem Geld - in kleinem wie in großem Rahmen - Wege zu einer gerechteren Welt einschlagen und auch selbst davon nachhaltig und mit gutem Gewissen profitieren.

 

Claudia Behringer setzt sich seit Jahren für SINNvolle und WERTvolle Geldanlagen ein, die MEHRwert stiften.

 

Am Montag den 11.04.2016 -19:00 Uhr bis 21:00 Uhr zeigen uns

  •  Edda Schröder (Gründerin erster Mikrofinanzfonds Deutschland)
  • Veit Plietz (Ökokiste Schwarzach) und
  • Claudia Behringer (Fachberaterin für nachhaltiges Investment)

im Burkardushaus Würzburg (Bruderhof 1, 97070 Würzburg) wie das geht.

Details finden Sie im Anhang.

 

Anmeldung ganz einfach per Mail an c.behringer@mehrwert-finanzen.de

 

Gerne dürfen Sie den Link an interessierte Mitstreiter weiterleiten...

 

Herzliche Grüße und hoffentlich bis zum 11.04.2016

 Ihre Claudia Behringer

Unternehmensnachfolge – Damit die Nachfolge gelingt, muss auch die Chemie stimmen

 Mehrere tausend Unternehmen scheitern jedes Jahr in Deutschland, weil die Unternehmens­nachfolge nicht oder nicht ausreichend vorbereitet wurde. Vielfach ist es die vermeintliche Komplexität des Zusammenspiels von rechtlichen, steuerlichen und finan­ziellen Aspekten, die Unternehmer hindert, sich frühzeitig mit der Nachfolgegestaltung zu befassen.

Dabei ist die Durchführung der Unternehmensnachfolge eine Angelegenheit, die mit früh­zeitiger Planung und konsequenter Umsetzung dazu führt, dass ein Unternehmen durch mehrere Generationen hindurch Bestand haben und wachsen kann.

Der deutschlandweit bekannte Unternehmensberater Herr Dr. Friedrich Assländer und Steuerberaterin Frau Dr. Fischer-Böhnlein werden an diesem Infoabend eine neue Herangehensweise an das Thema vorstellen. Bei der Übergabe geht es vor allem um das, was zwischen den einzelnen Menschen und innerhalb von Gruppen abläuft. In Würzburg wird jetzt vorgestellt, was u.a. Universitäten, Forschungsinstitute, Personalverantwortliche und Berater seit über 20 Jahren nutzen: Mit sogenannten Systemaufstellungen lässt sich die Komplexität einer Übergabe, einschließlich ihrer emotionalen Aspekte, abbilden und vielfältig bearbeiten.

Wir laden Sie herzlich ein, am Dienstag, 19.4.2016 um 18.00 Uhr in Würzburg in der ehemaligen Bürgerbräu in der Zellerau  unser Gast zu sein, gerne auch mit allen beteiligten Personen.

Aufgrund der zu erwartenden großen Nachfrage erbitten wir um baldige Anmeldungen an Dr. Assländer, Unternehmensberatung,
Telefon (09324) 97847 80 oder info@asslaender.de. Der Infoabend ist für Sie kostenfrei.


Weltspartag Oktober 2013

15. Juli 2013


Lernen und sehen Sie mehr über meine nachhaltige Finanzplanung - eine Sendung des Bayerischen Rundfunks

1. Deutsches Nachhaltigkeitsforum der Deutschen Umweltstiftung

17. Mai 2013


Ich habe beim ersten Deutschen Nachhaltigkeitsforum der Deutschen Umweltstiftung in Berlin teilgenommen, da ich seit Anfang 2013 Wirtschaftsrätin der Deutschen Umweltstiftung bin. Ich bin damit zu einer der Stimme der nachhaltigen, mittelständischen Wirtschaft Deutschlands geworden. Die Deutsche Umweltstiftung vereint nachhaltig engagierte Unternehmen unterschiedlicher Größen und vieler Branchen mit dem Ziel, die Umwelt zu schützen, indem an die Verantwortung jedes Einzelnen appelliert und Bewusstsein geschaffen wird. Ich freu mich über regen Austausch.

Claudia Behringer

Anfang 2019 befindet sich mein Unternehmen in der Umstrukturierung. Bitte mailen Sie: c.behringer@gmx.de